Suche

Die Drogenberatung e.V. Bielefeld will: Leben erhalten, Leid lindern, Heilung fördern.

Tipps & Links

Nachfolgend haben wir interessante (und gute) Internet-Adressen zum Thema »Sucht« und den angrenzenden Sachgebieten für Sie zusammengestellt. Mit dieser Liste erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

    • Informationszentrale gegen Vergiftungen des Landes Nordrhein-Westfalen
      Hervorragende Informationen (mit Bild) zu Gift- und Rauschpilzen und -pflanzen
    • Informationszentrale gegen Vergiftungen
      Zentrum für Kinderheilkunde Universitätsklinikum Bonn – Telefonische Hilfe rund um die Uhr
    • Harmreduction/Akzeptierende Drogenarbeit
      Aufklärung über einen risikoarmen Gebrauch von illegalisierten Substanzen
    • akzept e.V.
      Bundesverband für akzeptierende Drogenarbeit und humane Drogenpolitik
    • Drogenkonsumräume
      in Deutschland
    • Drogenkonsumräume
      retten Menschenleben
    • Betrieb von Drogenkonsumräumen
      Verordnung NRW
    • Bundesverband der Eltern und Angehörigen für akzeptierende Drogenarbeit e.V.
    • Just say Know
    • ISDD Institute for the Study of Drug Dependence
      DRUGSEARCH - the online drug encyclopaedia
    • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
      Aktion "Kinder stark machen"
    • drugcom.de
      ein Projekt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Das Internetportal informiert ausführlich über legale und illegale Drogen
    • Partypack
      Informationen über Wirkweisen und Gefahren der in der Partyszene am häufigsten konsumierten Substanzen
    • Pille-Palle
      Informationen zu legalen und illegalen Drogen
    • Deutsche Hauptstelle für Suchtvorbeugung
      Mit vielen Zahlen, Fakten und Informationen rund ums Thema Sucht
    • Schweizerische Fachstelle für Alkohol und andere Drogenprobleme
      Sehr schöne, kurzweilige und informative Internet-Adresse
    • INDRO e.V.
      Institut zur Förderung qualitativer Drogenforschung, akzeptierender Drogenarbeit und rationaler Drogenpolitik
    • European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction (E.M.C.D.D.A.)
      Das »Suchtorgan« der EU
    • ZIS Zentrum für interdisziplinäre Suchtforschung
      ein Fachbereich übergreifender Forschungsschwerpunkt der Universität Hamburg
    • Fachverband Drogen- und Suchthilfe e.V.
      ein Fachverband der Suchthilfe und der Hilfe für suchtmittelabhängige Menschen
    • akzept e.V.
      Bundesverband für akzeptierende Drogenarbeit und humane Drogenpolitik
    • buss - Bundesverband für stationäre Suchtkrankenhilfe e.V.
      Fachverband der bundesweite Zusammenschluss von derzeit 160 stationären Einrichtungen zur Behandlung und Betreuung suchtkranker Menschen.
    • Gesamtverband für Suchtkrankenhilfe im Diakonischen Werk der evangelischen Kirche in Deutschland e.V.
      Mit vielen Informationen zum Suchthilfesystem
    • JES Bundesverband
      JES (Junkies, Ehemalige und Substituierte) ist ein bundesweites Netzwerk …das sich für die Interessen und Bedürfnisse Drogen gebrauchender Menschen engagiert.
    • Deutscher Hanfverband e.V.
      Der DHV strebt eine legale, verbraucherfreundliche Marktregelung für das Genussmittel Cannabis an.
    • Fachverband Glückspielsucht e.V. (fags)
      Aufklärung, Fachberatung, Hilfe
    • Deutsche Leberhilfe
      informiert über die Ursachen, Prävention und Therapie von Lebererkrankungen.
    • Hepatitis-C-Forum e.V.
      Informationen und Beratung für Patienten, Angehörige und medizinisches Personal.
    • vfa
      Woran Pharmafirmen forschen – neue Medikamente bei Hepatitis C.
    • Deutsche Aids Hilfe
    • Gib Aids keine Chance
      Beratung
    • Deutsche AIDS-Stiftung
    • AIDS-Hilfe Bielefeld
    • ENCARE
      ein europäisches Netzwerk für Fachleute, die mit Kindern und Jugendlichen aus suchtbelasteten Familien arbeiten.
    • FitKids
      Hilfe für Kinder, deren Eltern süchtig sind.
    • Trampolin
      Ein modulares Präventionsprogramm für Kinder aus suchtbelasteten Familien.
    • Stiftung Deutsche Kindersuchthilfe
      Projekte, Beratung, Literatur.
    • Leitfaden »Schwangerschaft und Drogen« DHS
    • Drogen-Information-Berlin
      Konsumkompetenz fördern - Drogenmündigkeit entwickeln- Informationsportal orientiert an wissenschaftlichen Publikationen und Erkenntnisse der akzeptierenden Drogenarbeit.
    • Deutsche Gesellschaft für Drogen und Suchtmedizin e.V.
    • Geschichte der Substitutionstherapie in Deutschland
    • Richtlinien der Bundesärztekammer zur substitutionsgestützten Behandlung.
    • Plattform Drogentherapien: Substitution
    • Prophylaxe im Netz - Das Netzwerk zur Suchtvorbeugung im Internet
      (Fast) alle Fachstellen für Prävention in NRW auf einen Blick.
    • BzgA-Suchtprävention
      Umfangreiche Informationsmaterialien zu allen Bereichen der Suchtprävention.
    • GINKO
      Stiftung Suchtprävention/Trägerin der Landeskoordinierungsstelle für Suchtvorbeugung NRW.

Begriff suchen

Begriff suchen


Geben Sie den Begriff ein, nach dem Sie suchen. Klicken Sie dann auf die Lupe oder drücken Sie »Enter«.
Die Google-Ergebnisse öffnen sich in einem neuen Tab Ihres Browsers.